DWC – Ballettabteilung des TVH mit großem Aufgebot am Start

Öffentliche Generalprobe für den Dance World Cup

Ballettabteilung des TV Hemsbach mit großem Aufgebot am Start

Große Ereignisse stehen bei die Tanzsportabteilung des TV Hemsbach an. Die Pure Motion  Company  (Ballett) mit 40 Aktiven und fünf Stepptänzer der Penguin Tappers bereiten sich am Samstag 23. April in der Hemsbacher Hans-Michel-Halle von 11 bis 12 Uhr mit einer eintrittsfreien Generalprobe für das Qualifying zum Dance World Cup (DWC) in der Jahrhunderthalle in Leuna vom 29. Juli bis 1. Mai vor.

Der DWC ist der weltweit größte Tanzwettbewerb für Kinder ab 4 Jahren und jungen Erwachsenen bis 25 Jahre in den Tanzsportarten: Ballett, Modern, Contemporary, Lyrical, Jazz, Stepptanz, Song and Dance, Street/Hip Hop and National. Derzeit laufen in 62 Ländern mit 120.000 gemeldeten Teilnehmern die Qualifiktionen. Das Finale des DWC steigt dann in San Sebastian (Spanien) vom 24. Juni bis 2. Juli, an dem 8000 Teilnehmer erwartet werden. Für die 20 köpfige internationale Jury, in die auch Hemsbachs Balletttrainerin Rachel-Jackson  berufen wurde, eine gewaltige Aufgabe!

Die Ballettgruppe der Pure Motion Company  startet  in der Qualifikation mit: einem  Duo Kinder, einem  Duo Kinder im Spitzentanz, Trio Kinder, Quartett Kinder, Formation Kinder (19 Tänzerinnen),  Duo Junioren, Formation Junioren  (18 Tänzerinnen), Solo Hauptklasse, Duo Hauptklasse,  Small Group Hauptklasse (5 Tänzerinnen) und im Stepptanz mit einen Duo Kinder, einem Solo Junioren und einem Trio Junioren.

Bei der DWC-Qualifikation in Leuna sind insgesamt 800 Teilnehmer gemeldet, die mit 1590 Starter die Jury herausfordern.

Generalprobe (Eintritt frei) am Samstag, 23. April in der Hans-Michel-Halle, Einlass Publikum ab 10.30 Uhr, Generalprobe von 11 Uhr bis 12 Uhr. pfr.