Stepptanz Weltmeisterschaft 2020 abgesagt

Bericht der Weinheimer Nachrichten vom 01.09.2020 über die Absage der Weltmeisterschaft im Stepptanz 2020

Tanzsport: Penguin Tappers müssen ihre Operation Titelverteidigung auf 2021 verschieben

Die Weltmeisterschaften sind abgesagt

Auf ein Neues im nächsten Jahr: Der amtierende Weltmeister in der Schüler-Formation, die Penguin Tappers des TV Hemsbach, hoffen, ihren Titel 2021 verteidigen zu können. BILD: HARDY SOEDRADJAT
Auf ein Neues im nächsten Jahr: Der amtierende Weltmeister in der Schüler-Formation, die Penguin Tappers des TV Hemsbach, hoffen, ihren Titel 2021 verteidigen zu können. BILD: HARDY SOEDRADJAT

Hemsbach/Riesa. Am Wochenende kam die zu erwartende Nachricht von der Internationalen Dance Organisation (IDO): Die Showdance und Stepptanz-Weltmeisterschaften werden nicht im November in Riesa stattfinden. IDO-Präsident und WM-Organisator Michael Wendt teilte gleichzeitig die neuen Termine für das Jahr 2021 mit.

Die Showdance-WM soll im kommenden Jahr vom 15. bis 20. November, die Stepptanz-WM vom 23. bis 27. November jeweils in Riesa stattfinden.

„Im Moment kann niemand vorhersehen, wie im November die Lage in den europäischen Ländern ist und ob es wieder Reisebeschränkungen geben wird. Außerdem sind die Tests beziehungsweise die 14tägige Quarantäne und das umzusetzende Hygiene-Konzept in der SachsenArena eine zu große Hürde für die ausländischen Teilnehmer“, begründete Wendt die Absage.

Der Ausfall der Veranstaltung betrifft nun die Hemsbacher Beyond Showdancer und vor allem die Penguin Tappers, die mit einem großen Aufgebot nach Riesa gekommen wären. „Schade“, sagten Abteilungsleiter Klaus Schollmeier und die sportlich verantwortliche Jana Matz, „dass wir in diesem Jahr nicht die Chance haben, unsere beiden Weltmeistertitel der Schülerformation und der Hauptklasse-2-Formation verteidigen zu können.“

Ob die Deutsche Meisterschaft im Stepptanz am 6. und 7. November in der Campus-Sporthalle in Michelstadt, Ausrichter ist die Ballettschule Krings in Bad König, stattfinden wird, wird sich in den nächsten Tagen entscheiden, wenn die dafür zuständige TAF-Spartenleiterin Stepptanz, Kerstin Albrecht, aus ihrem Urlaub zurück ist. Die Showdance- und Ballett-DM, die vom 23. bis 25. Oktober in Merseburg/Halle stattfinden sollte, ist bereits abgesagt.

pfr.