2003

Schon zu Beginn des neuen Jahres begann man mit den Vorbereitungen für einen besonderen Höhepunkt: “Penguin Tappers – die Show”.
Nach unzähligen Trainingsstunden war es am 18. Juli endlich soweit. 1200 Zuschauer strömten in die Hans-Michel-Halle um einen unvergesslichen Abend zu erleben.

“Seit dem Auftritt von Max Greger mit seinem Orchester 1972 in der Hans-Michel-Halle war dies die größte und beste Veranstaltung” (Kurt Pfliegensdörfer, TV Ehrenvorsitzender).
“Unvergessliche Show in der Hans-Michel-Halle” (Hemsbacher Woche vom 25. Juli 2003)
“Die beste Veranstaltung seit 30 Jahren” (Hemsbacher Stadtanzeiger vom 25. Juli 2003)
“1200 von Tanzrevue der Penguin Tappers begeistert” (Hemsbach extra vom 23.Juli 2003)
Penguin Tappers begeistern ausverkauftes Haus mit toller Tanzrevue” (Weinheimer Nachrichten vom 19.Juli 2003)

Doch das Jahr 2003 war für die Penguin Tappers noch lange nicht beendet, es sollten noch weitere Höhepunkte folgen.
Mit Gewinn der Deutschen Meisterschaft erfüllte sich für die 1. Mannschaft ein langersehnter Traum. Den krönenden Abschluss des Jahres bildeten die beiden Bronzemedaillen der Junioren 1 Formation sowie der 1. Mannschaft bei der Weltmeisterschaft.

Mit der Ernennung Rachel Jackson-Weingärtners zur “Trainerin des Jahres” durch die Weinheimer Nachrichten ging das bisher erfolgreichste Jahr der Penguin Tappers dem Ende entgegen.